Es ist nicht erlaubt, Texte zu kopieren ohne die Quelle anzugeben
   www.de-vrouwe.info 

für die Nutzung der Bilder bedarf es einer schriftlichen Erlaubnis.

Hier gelangen Sie zur offiziellen Webseite der Stichting Vrouwe van alle Volkeren.


Druckbutton anzeigen? E-Mail

ZEUGNIS


Der Jesuitenbischof S. E. John B. Thakur aus Indien gab während dem 3. Internationalen Gebetstag der Frau aller Völker 1999 ein schönes Zeugnis bezüglich des Titels 'FRAU ALLER VÖLKER', das hier auszugsweise wiedergegeben wird.

 „... Da die Kirche in unserem Land dafür bekannt ist, dass sie zu einer guten Erziehung verhilft, strömen die Jugendlichen geradezu zu unseren kirchlichen Instituten und bitten um Aufnahme. Weil die christliche Bevölkerung in Indien nur eine Minderheit von ungefähr zweieinhalb Prozent beträgt, verwundert es nicht, dass 92-98% der Studenten, die unsere Schulen besuchen, Hindus, Moslems und solche aus anderen religiösen Gruppierungen sind... Wenn es auf dem Schulgelände eine Kapelle gibt, ist es für sie ganz normal, in unsere Kapelle zu gehen und dort zu beten. Und mit großer Selbstverständlichkeit besuchen sie auch die Muttergottesstatue, die immer an einem bevorzugten Platz steht. 

Ein schönes Beispiel von einer unserer Schulen: Eine Gruppe junger Hindu-Mädchen kniete bei der Statue der Gottesmutter und betete ehrfürchtig. Nach dem Gebet lasen sie überrascht, was auf dem Podest zu Füßen der Gottesmutter geschrieben stand. Es hieß da: 'Maria, Mutter der Christen, bitte für uns.' Sie verstanden dies überhaupt nicht, gingen daher zum Direktor und fragten ihn: 'Warum steht eigentlich bei der Statue Maria, Mutter der Christen, bitte für uns? Maria ist doch nicht nur die Mutter der Christen. Sie ist doch unser aller Mutter. Wir lieben sie, respektieren sie und beten zu ihr.'

Genau das ist es! Sie ist die Mutter aller Völker! So wie es aus dem Mund dieser Kinder verkündet wurde ...“


 
 
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • Italian - Italy
  • Nederlands - nl-NL
  • Español(Spanish Formal International)
  • French (Fr)
  • English (United Kingdom)