Es ist nicht erlaubt, Texte zu kopieren ohne die Quelle anzugeben
   www.de-vrouwe.info 

für die Nutzung der Bilder bedarf es einer schriftlichen Erlaubnis.

Hier gelangen Sie zur offiziellen Webseite der Stichting Vrouwe van alle Volkeren.


Druckbutton anzeigen? E-Mail
Archiv - Gebetstag in Köln, 31. Mai 2009


Vortrag von P. Paul Maria Sigl Opus J.S.S.

"Gott zeigt uns durch Maria, die Mutter aller Völker,
den Weg zum wahren Frieden"

 Auszug aus dem Vortrag:

… Christus ist der Retter der Welt. Und Er sendet uns Seine Mutter, denn ihr ist der Weltfriede und unsere Zeit anvertraut. Sagt sie doch selbst: „Diese Zeit ist unsere Zeit. Das bedeutet, dass der Vater und der Sohn die Miterlöserin, die Mittlerin und Fürsprecherin in diese Zeit, in die ganze Welt senden will.“ (02.07.1951)
Denn keiner Macht der Welt wird es gelingen, das Böse in der Welt zu besiegen und eine Wende herbeizuführen, wenn wir nicht Maria, die Mutter - vom Vater und vom Sohn gesandt - in unsere Mitte rufen - sie, die uns als Mutter der Kirche und aller Völker den Heiligen Geist erfleht und vermittelt, wie damals vor 2000 Jahren am Pfingstfest in Jerusalem.  ...

 
pdf Gesamter Vortrag

 
 
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • Italian - Italy
  • Nederlands - nl-NL
  • Español(Spanish Formal International)
  • French (Fr)
  • English (United Kingdom)